Garten

Ein selbst-errichteter Pavillon, zwei Sandkästen, ein eigens gebauter Springbrunnen aus Granitstein, ein Gemüsebeet - alles umrahmt von einem wunderschönen Holzzaun.  Es liegt uns sehr am Herzen, dass die Kinder draussen im Garten die Jahreszeiten erleben und mit uns zusammen an der Gestaltung des Gartens Teil haben.  Während des freien Spielens in der Gartenzeit wird gefegt, Holz gesägt, im Beet gearbeitet, Seil gesprungen, werden Äpfel geerntet, Laub gerecht, Blumen gegossen... was gerade in der jeweiligen Jahreszeit ansteht.  Wir gehen davon aus, dass die Natur dem Kind besonders viel Selbsterfahrungen und Kraft gibt. 

 

 

Die Natur allein ist unendlich reich,

und sie allein bildet den großen Künstler.

 

Johann Wolfgang von Goethe

(1749 - 1832)

im Juli 2001 wird der Pavillon gebaut...
im Juli 2001 wird der Pavillon gebaut...